TAPTUBE - Das erste Bierzapfsystem aus Glas.


Bier – mit Jahrtausend alter Rezeptur begeistert das Malzgetränk nach wie vor Menschen aus sämtlichen Gesellschaftskreisen. Ob gewohnt traditionell oder neuartig, experimentell. Nie zuvor war die Auswahl so facettenreich. Der urtypische Geschmack präsentiert sich in zahlreichen Erscheinungsbildern. Um dieser farblichen Vielfalt gerecht zu werden, nahm sich die Glasbläserei Weinmayer zur Mission in Kombination mit Glas und Licht das Bier bereits ab dem Zapfen optimal in Szene zu setzen. In der mit kaltem Wasser gefüllte Glassäule bahnt sich das Bier durch die Glasspirale den Weg zum Genuss. Das hitze- und säurebeständige Borosilikatglas lässt nicht nur das Bier wie Gold erstrahlen, sondern minimiert zusätzlich das Keimproblem von herkömmlichen Zapfanlagen.

Die Kühlkette ist von der Bierfasskühlung bis unmittelbar vor dem Zapfhahn geschlossen. Außerdem ermöglicht die völlige Transparenz des sterilen Glases dem Barpersonal, wie auch dem Gast einen optimalen Durchblick in die Anlagenhygiene. Der alte Spruch „Mit Liebe gebraut, am Zapfhahn versaut“ gehört endgültig der Vergangenheit an. Die vorgeschriebenen Reinigungsintervalle werden mit der gläsernen Zapfsäule zum Kinderspiel. Moderne, mit Farbindikatoren versehene Reinigungsflüssigkeiten können in wenigen Minuten durchgespült und der Reinigungsfortschritt gut beobachtet werden. Während der Betriebsruhezeiten wird die gläserne Zapfsäule mit einer Isolierhülle abdeckt. Dies reduziert den Energieverbrauch des Nasskühlers und schützt das Bier vor UV-Strahlung.

BLICKFANG

Ob im gehobenen Restaurant, der stilvollen Bar oder unterwegs auf feierlichen Festivitäten. Das goldene Leuchten des Bieres zieht alle Blicke auf sich und stimuliert die Lust auf mehr (Bier).


HYGIENE

Das sterile, kristallklare Borosilikatglas DURAN® mit seinen unübertroffenen chemischen und mechanischen Eigenschaften, lässt sich einfach und problemlos reinigen und minimiert das Keimproblem von herkömmlichen Zapfanlagen.


MADE IN TIROL

Mit Präzision und Hingabe wird jede einzelne Zapfsäule in der hauseigenen Werkstatt von Bernd Weinmayer in Mariastein zusammengefügt, geprüft und verpackt.

Isolierung

Während der Betriebsruhezeiten wird die gläserne Zapfsäule mit einer Isolierhülle abgedeckt. Dies reduziert den Energieverbrauch des Nasskühlers und schützt das Bier vor UV-Strahlung. Mehr dazu finden Sie in den FAQs.

DESIGN & SYSTEM

Die von Bernd Weinmayer entworfene TAPTUBE Einheit, bestehend aus der gläsernen Zapfsäule, Edelstahlflanschtopf, Zapfhahn, Lichttechnik und Schutzhülle wird in stabiler Mehrweg Pfandverpackung im versicherten Speditionsversand ausgeliefert, bzw. durch einen Zapfanlagentechniker persönlich zugestellt. Optional kann das Design von Schutzhülle und Zapfhahngriff individualisiert werden.